Über mich

"Meine Kunden und Klienten sagen über mich, ich hätte die Fähigkeit mit vorhandenen Dingen etwas Schönes zu machen. Ich würde schnell Zusammenhänge erkennen, kreativ neue Lösungswege finden und mit viel Leichtigkeit und Humor auch die schweren Themen erarbeiten."

Etwas Schönes machen

Schön ist etwas dann, wenn es stimmig ist. Wenn es authentisch ist. Wenn eine Person oder ein Unternehmen den Mut hat, das zu sagen, zu tun oder zu zeigen, was es im Innersten ausmacht.

Schnell Zusammenhänge erkennen

Schnell zu kombinieren und Zusammenhänge zu erkennen, ist eine Fähigkeit, die sich aus Wissen, Phantasie und Hausverstand ergibt. Das eine lernt man, die anderen beiden hat man.

Kreative Lösungswege finden

Kreativ arbeiten bedeutet für mich, mit dem, was da ist, etwas anders, besser oder einfacher zu machen.

Mit Leichtigkeit und Humor

Das Leben ist oft anstrengend genug. Ich habe mich entschieden, leichter und lockerer an die Dinge ran zu gehen. Weil Veränderungen einfach besser gelingen, wenn sie leicht gehen und Spaß machen.

Offizielle Eckpfeiler

Geboren am 6. Juni 1978, Amstetten
2000 Diplomierte Werbefachfrau
2006 Magistra der Kommunikationswissenschaften
2010 Diplomierte Lebens- und Sozialberaterin/Coach

Zusatzqualifikationen

2008-2009 Aufbaulehrgang Körperarbeit & Psychosomatik
2017-2018 Aufstellungsarbeit im Kontext von Unternehmen und Organisationen bei Mag. Stefan Dörrer www.perspektiefe.at und Eelco de Geus www.lebenimdialog.at